Exklusivkonzert "Club der 700"

Nur für Mitglieder "Club der 700" und Freunde
Viola
Vladimir Babeshko
Viola
Vladimir Babeshko

Jean Sibelius

Aus "Kuolema" (Der Tod): Valse triste, op. 44/1

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester Es-Dur, KV 364
Exklusivkonzert für Mitglieder Club 700
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 19.30 Uhr
  • Ende gegen 20.30 Uhr

Ein Dankeschön mit einem Meisterwerk Mozarts

Die "Valse triste" zum Beginn dieses Konzertprogramms könnte andeuten, dass es um die Finanzen des Musikkollegiums Winterthur immer wieder einmal etwas trist bestellt ist. Um diesen Umstand nicht eskalieren zu lassen, haben sich verständnisvolle, ehrenhafte Musikbegeisterte vor Jahren schon im "Club der 700" zusammengetan, und leisten "in corpore" Jahr für Jahr höchst willkommene Unterstützung. Als musikalischen Dank dafür setzt das Musikkollegium Winterthur unter seinem Chefdirigenten Roberto González-Monjas nun eines von Mozarts ergreifendsten Instrumentalwerken aufs Programm: die Sinfonia concertante in festlichem Es-Dur mit Violin- und Bratschensolo. Selbstverständlich übernimmt González-Monjas auch den Violinpart, und ihm zur Seite steht der neue Stimmführer unter den Bratschisten des Musikkollegiums Winterthur, Vladimir Babeshko. Lassen Sie sich von diesem wunderbaren Dankeschön der Musikerinnen und Musiker für Ihre unschätzbare Unterstützung begeistern, und wenn im langsamen Satz - im Andante, das nach tristem c-Moll führt - bedrohlich tragische Töne anklingen, so spüren Sie ohne grosse zusätzliche Worte, dass Ihre wertvolle Hilfe auch künftig notwendig sein wird.

Exklusivkonzert

Exklusivkonzert "Club der 700"

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht