Offene Stellen

Das Musikkollegium Winterthur wurde 1629 gegründet und ist damit das traditionsreichste Konzertorchester der Schweiz. Neben CD-Einspielungen und Tourneen besteht die Haupttätigkeit in rund 40 Konzerten in Winterthur, ergänzt durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Theater Winterthur und Opernhaus Zürich. Das musikalische Repertoire reicht von Barock bis Neuzeit mit Schwerpunkt auf Klassik und frühe Romantik. Für die kommende Konzertsaison sind folgende Stellen zu besetzen:

1. Konzertmeister/in mit Sondervertrag

Die Position des 1. Konzertmeisters nimmt eine besondere Bedeutung ein und kann individuell ausgerichtet werden, z.B. ist die Leitung des Orchesters vom 1. Pult aus sowie solistische Auftritte bei ausgewählten Projekten möglich. Ein weiteres Tätigkeitsfeld besteht in der Mitwirkung im etablierten Winterthurer Streichquartett. Es ist seit 1920 das kammermusikalische Aushängeschild des Musikkollegiums Winterthur und setzt sich aus den jeweiligen Stimmführern des Orchesters zusammen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Details zum Bewerbungsverfahren siehe www.muvac.com


Gerne können Sie uns für weitere Fragen auch direkt kontaktieren:

Musikkollegium Winterthur
Karola Mayr
Leitung Orchesterbüro
Rychenbergstr. 94
CH-8400 Winterthur
Tel.: +41 (0)52 268 15 62

Orchester-Praktika Flöte, Oboe und Fagott

Das Musikkollegium Winterthur offeriert Studierenden und Musiker/innen aus der Schweiz, EU und EFTA mit abgeschlossenem Studium, sowie Studierenden der ZHdK, die mindestens bis 31.07.2021 eingeschrieben sind, 

Orchesterpraktika 
Flöte, Oboe und Fagott

Voraussichtlicher Probespieltermin: 23.03.2020

Einsendeschluss: 16.02.2020

Pflichtstücke und Orchesterstellen: Details siehe Ausschreibung www.muvac.com

Dauer: Saison 20/21, mind. 50 Dienste

Entschädigung: 100 CHF/ Dienst, Beratung und Unterstützung durch einen erfahrenen Musiker des Musikkollegiums Winterthur.

Gerne erhalten wir Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben online.

Orchester-Praktika Violine, Viola und Kontrabass

Das Musikkollegium Winterthur offeriert Studierenden und Musiker/innen aus der Schweiz, EU und EFTA mit abgeschlossenem Studium, sowie Studierenden der ZHdK, die mindestens bis 31.07.2021 eingeschrieben sind,


Orchester-Praktika
für Violine, Viola und Kontrabass

Voraussichtlicher Probespieltermin: 23.04.2020

Einsendeschluss: 15.03.2020

Pflichtstücke und Orchesterstellen: Details siehe Ausschreibung www.muvac.com

Dauer: Saison 20/21, mind. 100 Dienste bei Violine, Bratsche, mind. 50 Dienste bei Kontrabass

Entschädigung: 100 CHF/ Dienst, Beratung und Unterstützung durch einen erfahrenen Musiker des Musikkollegiums Winterthur.

Gerne erhalten wir Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben online.