Quanto amore!

CHF
  • 60
  • 75
  • 90
Leitung
Motonori Kobayashi
Gesangssolisten
Oper Dortmund
Moderation
Heribert Germeshausen
Leitung
Motonori Kobayashi
Gesangssolisten
Oper Dortmund
Moderation
Heribert Germeshausen

"Quanto amore!"

Eine Liebeserklärung an die Oper, Operngala zur Saisoneröffnung

Oper
Theater Winterthur
  • Beginn 14.30 Uhr
  • Ende gegen 17.00 Uhr

Kein Vorverkauf beim Musikkollegium Winterthur.

«Quanto amore!» – «Wie viel Liebe!», staunt Adina in Gaetano Donizettis wundervoller Opera buffa «L’elisir d’amore». Weil sich der hoffnungslos romantische Nemorino keinen Liebestrank für seine Angebetete leisten kann, lässt er sich als Soldat verpflichten, um wieder liquide zu sein. Georges Bizets heissblütige Carmen, Hauptfigur der gleichnamigen Oper, verdreht gleich zwei Männern den Kopf und stürzt sich damit selbst ins Unglück. Soweit lässt es wiederum der gewiefte Casanova Don Giovanni in Wolfgang Amadeus Mozarts dämonischer Oper gar nicht erst kommen: Er vergnügt sich mit jeder Frau stets nur einmal – denn was würden nur all die anderen sagen, wenn sie nicht in den Genuss seiner Fähigkeiten kämen! Ein gespaltenes Verhältnis zur Liebe hat schliesslich Giuseppe Verdis unglückliche Protagonistin Violetta Valéry in der berühmten Oper «La Traviata»: Als Kurtisane lebt sie ein trügerisches Leben voll rauschender Feste und käuflicher Liebe – und muss zuletzt an ihren wahren Gefühlen zu Grunde gehen…

In Zusammenarbeit mit

Quanto amore!

Quanto amore!

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht