Russische Weihnachtsgesänge

CHF
  • 39
  • 59
Tagepass (2 Konzerte) 62/94
Location
Kirche St. Peter, Zürich
Kategorie
Musikkollegium im St. Peter
Beginn
18.00 Uhr
Ende gegen
19.30 Uhr

Gastronomisches Angebot:

Gönnen Sie sich eine exklusive Übernachtung oder geniessen Sie russische Spezialitäten im Hotel Storchen, Zürich (russisches Dinner, russischer Brunch und russischer Tee) zu Spezialkonditionen.

Mehr Infos auf www.storchen.ch

Besetzung
Gesang
Chor des Hl. Vladimir (Moskau)
Leitung und Kommentar
Nikolai Boglewski
Aus der orthodoxen Liturgie und geistliche Konzerte für Chor - Traditionelle Weihachtslieder und Koljadki (Sterngesänge) - Volkslieder - Moskauer Weihnachtslied

Da in der russisch-orthodoxen Kirche Weihnachten nach dem Julianischen Kalender gefeiert wird, begeht man dieses Fest jeweils am 7. Januar. Der Gottesdienst verzichtet bis heute weitgehend auf Instrumente; ursprünglich erklangen in der Kirche ausschliesslich Männerstimmen. Der Moskauer Chor des Hl. Vladimir vereint zwölf hervorragende, handverlesene Sänger, die in den renommiertesten kirchlichen, weltlichen und Opernchören Russlands Erfahrungen gesammelt haben und profunde Kenntnisse des Repertoires mit sich bringen. Auf dem Programm stehen die schönsten Ausschnitte aus der Liturgie, geistliche Konzerte von klassischen Komponisten, Volkslieder sowie bei uns kaum bekannte "Koljadki" - Lieder, die mit einem alten Brauch in Verbindung stehen, der an unser Sternsingen erinnert. Wie diese im Einzelnen mit Weihnachten zusammenhängen und welche Traditionen man zu dieser Zeit in Russland pflegt, erzählt der Leiter des Chores, Nikolai Bogolewski, anschaulich in deutscher Sprache.

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht