Familienkonzert Ab 4 Jahren

Prinzessin Ardita

Sa 12. Apr 2025 15.00
CHF
  • 20
Kinder CHF 10, mit ZKB-Karte 20% Ermässigung
Location
Stadthaus
Beginn
15.00 Uhr
Ende gegen
16.15 Uhr
Alle Daten

Ab 14.00 Uhr Imbiss und Getränke im Foyer

Prinzessin Ardita

nach dem Märchenbilderbuch von Silvia Hüsler und Mahir Mustafa. Mit Musik von Christoph Willibald Gluck, Antonio Salieri und Ludwig van Beethoven

Schweizer Kinder sprechen viele Sprachen – neben Schweizerdeutsch z.B. Albanisch. Darum hat die Kinderbuchautorin und -illustratorin Silvia Hüsler, die sich schon seit Jahrzehnten für mehrsprachige Kinderliteratur engagiert, ein albanisch-deutsches Märchen erfunden. Es handelt von der klugen Prinzessin Ardita. Sie will nur denjenigen heiraten, der einen ganz speziellen Test besteht: Er muss sich so verstecken, dass sie ihn nicht finden kann! Und das ist sehr schwer, denn Ardita hat ein spezielles «teleskopi», mit dem sie üüüberall hinsieht. Zur gleichen Zeit lebt auf dem Land ein junger Mann namens Agim. Wo ein Tier in Not ist, hilft Agim gern. Er hilft einem roten «pheshku» im Meer, einem stolz gefiederten «shquiponja» und einem schlauen roten «dhelpra». Alle Tiere bedanken sich nicht nur mit einem freundlichen «faleminderit!» bei Agim, sondern helfen ihm auch, sich riiiiichtig gut zu verstecken. Ob das reicht, um von Prinzessin Ardita nicht entdeckt zu werden? Ursula Bienz und ihr Figurentheater spielen das Märchen auf deutsch und albanisch, und Roberto González-Monjas steuert eine dritte Sprache bei, die unser Leben reichhaltiger macht: die Sprache der klassischen Musik.

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht