Franziska van Ooyen

Oboe, Englischhorn / stv. Solo

Franziska van Ooyen

Franziska van Ooyen studierte Oboe an der Hochschule für Musik in Zürich bei Peter Fuchs (Lehr-und Orchesterdiplom).

Es folgte die künstlerische Ausbildung (Master) an der Musikhochschule Freiburg i. Br. bei Prof. Heinz Holliger sowie der Besuch von Meisterkursen z.B. bei Maurice Bourgue und Günther Passin.

Franziska van Ooyen ist seit 1996 festes Mitglied des Orchesters Musikkollegium Winterthur. Darüber hinaus spielt sie regelmässig Kammermusik in verschiedenen Formationen. Sie ist festes Mitglied des Zürcher Bläserquintetts.