Musik über Mittag - Streichquartette

CHF
  • 25
Violine
Pascal Druey
Aischa Gündisch
Violoncello
Anikó Illényi
Violine
Pascal Druey
Aischa Gündisch
Violoncello
Anikó Illényi

Friedrich Theodor Fröhlich

Streichquartett c-Moll

Felix Mendelssohn Bartholdy

Streichquartett Nr. 5 Es-Dur, op. 44/3
Midi Musical
Theater Winterthur, Foyer
Abo Midi-Musical
  • Beginn 10:15 Uhr
  • Ende gegen 13.30 Uhr

Imbiss und Getränke an der Bar im Foyer erhältlich.

Über Mittag eine Stunde Musse und Entspannung mit Musik: Die Reihe "Midi Musical" ist beliebt und stösst auf immer breitere Resonanz. Denn jedes Mal - jeden Mittag - gibt es Neues zu entdecken. Diesmal sind es zwei Streichquartette. Mendelssohn Bartholdy ist zwar für seine Sinfonien und sein betörendes Violinkonzert berühmt - seine Streichquartette hingegen sind längst nicht jedem Liebhaber klassischer Musik bekannt. Dabei zählt gerade sein fünftes Streichquartett, entstanden 1837/38, zu den Höhepunkten der romantischen Kammermusik. Friedrich Theodor Fröhlich, ein Schweizer Komponist, lernte Mendelssohn Bartholdy schon in jungen Jahren in Berlin kennen - beide waren sie nämlich Schüler von Carl Friedrich Zelter, dem einflussreichen Berliner "Musikpapst" und Brieffreund Goethes.

Musik über Mittag - Streichquartette

Musik über Mittag - Streichquartette

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht