Musikalische Märchenstunde

Sibylle Baumann erzählt Kindergartenkindern eine musikalische Märchengeschichte.

Die Kinder sitzen auf Kissen um sie herum und bewegen sich, singen und tanzen auch mit. So entsteht jedes Mal ein kleines Gesamtkunstwerk zum Träumen.
 
Das Lied zum Mitsingen wird ca. sechs Wochen im Voraus hier zum Download angeboten.
Altersstufe und Teilnehmerzahl

 

Altersstufe

Kindergarten

 

Teilnehmerzahl

Maximal 170 Teilnehmer pro «Musikalische Märchenstunde» 

 

Termine Saison 2019/20

Freitag, 27. März 2020, 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr und 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr, Bühne Stadthaus Winterthur

«Zwischen Himmel und Erde»
Flöte: Dimitri Vecchi
Posaune: Frédéric Bonvin
Erzählerin: Sibylle Baumann

 

Die Winterthurer Stadthausbühne ist in Gold gekleidet und in farbiges Licht getaucht, bunte Kissen sind für die Kinder ausgelegt und alles ist bereit für die Märchenstunde mit Sibylle Baumann. Die Kinder sitzen mitten drin und erleben die Geschichte, die Musik und die einzelnen Instrumente unmittelbar aus nächster Nähe. Märchen bringen Kinder zum Träumen, und Musik ist ein idealer Traumverstärker. Fast unbewusst, wie im Tagtraum, bewegen sich die Kinder zur Geschichte und zur Musik, und natürlich gibt es auch ein Lied mit einer bekannten Melodie zum Mitsingen.

Die Musikalischen Märchenstunden sind für Winterthurer sowie für auswärtige Kindergartenklassen kostenlos.

Anmeldung

 

Interessierte Klassen melden sich bitte bei Stéphanie Stamm, , Stichwort «Musikalische Märchenstunde».

Weblinks

Sibylle Baumann: www.sibyllebaumann.com