Neues Licht auf Mozarts Sinfonie Nr. 39

CHF
  • 40
Mitglieder gratis, freie Platzwahl

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543

Maurerische Trauermusik c-Moll, KV 477

Und Ausschnitte aus weiteren Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn

Hauskonzert
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 19.30 Uhr
  • Ende gegen 21.30 Uhr

Das Motto der Konzertsaison 2022/23 - "Werden" - stammt direkt aus Mozarts glanzvoller 39. Sinfonie. Dieses Werk wird mit Begriffen wie Freimaurerei, Virtuosität, Natur, Geheimnis und Erleuchtung in Verbindung gebracht. Aber warum? Kann die Musik das wirklich ausdrücken, oder assoziieren wir nur zufällige romantische Bedeutungen damit? Wie können wir ein Manuskript - Tinte auf Pergament, schnell geschrieben bei Kerzenlicht im Jahr 1788 - interpretieren? Anhand von Musikbeispielen aus anderen Werken Mozarts und minutiöser Recherche wird Ihnen Roberto González-Monjas in diesem kommentierten Konzert zahlreiche verborgene Apsekte dieses faszinierenden Werks enthüllen. Herzlich willkommen auf der Reise ins Innere von Mozarts Sinfonie Nr. 39!

Neues Licht auf Mozarts Sinfonie Nr. 39

Neues Licht auf Mozarts Sinfonie Nr. 39

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht