Coco Chanel & Igor Strawinsky

CHF
  • 16
AHV, Legi CHF 13

"Coco Chanel & Igor Strawinsky"

Frankreich 2009, Regie: Jan Kounen, 35 mm, F/d, 115',

mit Anna Mouglalis (Coco Chanel), Mads Mikkelsen (Igor Strawinsky), Elena Morozova (Catherine Strawinski) u.a.

Filmvorführung
Kino Cameo, Lagerplatz 19
  • Beginn 19.00 Uhr
  • Ende gegen 21.00 Uhr

Veranstalter und Tickets: Kino Cameo

Kein Vorverkauf beim Musikkollegium Winterthur.

Skandalös sei der 29. Mai 1913 in Paris gewesen: Gezeigt wurde die Uraufführung von "Le sacre du printemps" von Igor Strawinsky, zu dem die "Balletts Russes" in der Choreografie von Vaslav Nijinsky tanzten. Dass es im ausverkauften Saal - in dem auch Coco Chanel sass - neben Jubel auch zu lauten Buhrufen kam, war aufgrund der polytonalen Musik und des archaischen Tanzes nicht erstaunlich. Mit diesem Ereignis beginnt der Regisseur Jan Kounen die grossartige Eröffnungsszene seines Films "Coco Chanel & Igor Strawinsky", die originalgetreue Umsetzung erforderte viel Recherchearbeit. Später treffen Chanel und Strawinsky nochmals aufeinander; es ist der Beginn ihrer Affäre.

Weitere Vorstellungen: Kino Cameo

Coco Chanel & Igor Strawinsky

Coco Chanel & Igor Strawinsky

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht