Weihnachtskonzert

Eintritt frei, nummerierte Plätze, unbedingt Vorverkauf benutzen!
Chor
ensemble2010
Einstudierung
Beat Fritschi
Moderation
Nolwenn Bargin
Stéphanie Stamm
Chor
ensemble2010
Einstudierung
Beat Fritschi
Moderation
Nolwenn Bargin
Stéphanie Stamm

Arcangelo Corelli

Concerto grosso g-Moll, op. 6/8 "Fatto per la notte di natale"

Wolfgang Amadeus Mozart

"Ave verum corpus" Motette D-Dur, KV 618

Wolfgang Amadeus Mozart

Kyrie d-Moll, KV 341

Ludwig van Beethoven

"Meeresstille und glückliche Fahrt" Kantate, op. 112

Georges Bizet

Sinfonie Nr. 1 C-Dur

trad.

Weihnachtslieder aus den vier Sprachregionen (Chor a cappella)

Georg Friedrich Händel

"Halleluja" aus dem Oratorium "Der Messias" HWV 56
Freikonzert
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 17.00 Uhr
  • Ende gegen 18.30 Uhr

Kein Einlass ohne Billett! Bitte buchen Sie Ihr Gratisticket im Internet oder holen Sie es vorgängig an der Billettkasse im Stadthaus ab.

Covid-19: Gemäss Vorschrift des Bundes sind wir verpflichtet, jeden Besucher zwecks Contact-Tracings mit Name und Kontaktdaten zu erfassen. Die Platznummer auf dem Billett ist verbindlich und muss eingehalten werden.

Corellis "Weihnachtskonzert" trägt seinen Beinamen ganz zu Recht: Weil es laut Erstdruck "fatto per la notte di natale" ist, und weil im letzten Satz, einer unendlich sanft wiegenden "Pastorale", gewissermassen das Lukasevangelium zu klingen beginnt. Zum Weihnachtsgeschehen gehört aber auch die grosse Furcht der Hirten, als diesen der Engel des Herrn erscheint. Händels "Halleluja" lässt uns das nacherleben: Da zeigt sich "die Menge der himmlischen Heerscharen" mit aller Pracht und Macht. Die Hirten ihrerseits preisen bei ihrer Rückkehr Gott vermutlich eher schlicht und innig; vielleicht gerade so, wie es Mozarts "Ave verum corpus" vormacht?

Heutzutage gehören zu Weihnachten ja stets Geschenke. Dieses Jahr gibt es ein wunderbares Mozart-Kyrie mit den Ohren auszupacken, dazu (passend zum Jubiläumsjahr) mit der lautmalerischen Goethe-Kantate "Meeresstille und glückliche Fahrt" eine echte Beethoven-Rarität. Bizets quirlige C-Dur-Sinfonie schliesslich blickt mit dem "Rückspiegel" unseres Saisonthemas zurück zu Gounod und Haydn…

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht