Klassik Nuevo & Musikkollegium Winterthur

CHF
  • 55 | SchülerInnen CHF 20 | Kinder bis 12 Jahre gratis | freie Platzwahl
Leitung
N.N.
Akkordeon
Srdjan Vukasinovic
Leitung
N.N.
Akkordeon
Srdjan Vukasinovic

Das Programm und die Ausführenden werden später bekannt gegeben.

Gastkonzert
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 19.30 Uhr
  • Ende gegen 21.30 Uhr

Kein Vorverkauf beim Musikkollegium Winterthur.

Bereits zum fünften Mal belebt das Klassik Nuevo Festival die Winterthurer Musikszene, und dieses Jahr findet das Eröffnungskonzert im altehrwürdigen Stadthaussaal statt. Klassik Nuevo hat sich zum Ziel gesetzt, die klassische Musik von ihrem verstaubten Image zu befreien und sie als Unterhaltungsmusik neu zu erfinden. Dazu werden alte Klassiker mit einem frischen Musikverständnis neu aufgelegt, ohne Berührungsängste gecovert und remixed. Auch Improvisation wird in diesem Prozess grossgeschrieben. Dass das funktioniert, hat das innovative Festival in der Vergangenheit bewiesen: Bei Klassik Nuevo bekommen Bach, Mozart und Vivaldi eine Bühnenpräsenz, wie sie sonst nur Indie-Rocker haben. Von diesem Konzept haben sich auch Weltklasse-Solisten überzeugen lassen, und so sind bereits Stars wie der Geiger Aleksey Igudesman, das Janoska Ensemble oder der Klangkünstler Andres Bosshard beim Festival aufgetreten. Das Akkordeon, meisterhaft gespielt von Srdjan Vukasinovic, wird auch an diesem Konzert nicht fehlen. Der Rest bleibt bis einige Wochen vor dem Event ein gut gehütetes Geheimnis - lassen Sie sich überraschen!

Klassik Nuevo Festival 12. - 15. März 2020

klassiknuevo.com

In Zusammenarbeit mit

Klassik Nuevo & Musikkollegium Winterthur

Klassik Nuevo & Musikkollegium Winterthur

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht