Tino Flautino und der Kater Leo

CHF
  • 20
Kinder CHF 10, mit ZKB-Karte 20% Ermässigung
Blockflöte
Maurice Steger
Erzählerin
Alexandra Seefisch
Streichquartett
Santé String Quartet
Violine
Mateusz Szczepkowski
Sophia De Jong
Violoncello
Regula Maurer
Kontrabass
Kristof Zambo
Cembalo
Matías Lanz
Blockflöte
Maurice Steger
Erzählerin
Alexandra Seefisch
Streichquartett
Santé String Quartet
Violine
Mateusz Szczepkowski
Sophia De Jong
Violoncello
Regula Maurer
Kontrabass
Kristof Zambo
Cembalo
Matías Lanz

Tino Flautino und der Kater Leo

Ein Konzert für Kinder mit Musik von Bach, Händel, Leo, Sarro, Vivaldi u.a. auf eine Geschichte von Jolanda Steiner

Familienkonzert
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 17.00 Uhr
  • Ende gegen 18.30 Uhr

Zvieribuffet ab 16.15 Uhr

Wieder einmal schickt der Blockflötist Maurice Steger seinen tapferen Helden Tino Flautino auf eine neue Reise. Die ist ganz besonders abenteuerlich: Tino Flautino sitzt im Schlossgarten, als ihm der Wind drei Papierblätter zuweht. Es sind wunderschöne Noten! Aber es gibt ein Problem: Das Stück, das Tino so gut gefällt, hat kein Ende. Ein Blatt scheint zu fehlen. Weil Tino derart begeistert von den Klängen ist, macht er sich auf die Suche. Unter anderem quer durch Deutschland, wo er Johann Sebastian Bach trifft - aber von ihm stammt die Musik sicher nicht. Und er fliegt nach London und zum Schloss Versailles, und auch in Venedig, wo Tino ebenfalls Komponisten trifft, hat er keinen Erfolg. Weiter geht es nach Neapel - da trifft er den wunderbaren weissen Kater Leo Leonardo, der sich bestens auskennt in der Stadt und sich zusammen mit Tino auf die Suche nach dem verlorenen Blatt macht.

Unterstützt durch

Tino Flautino und der Kater Leo

Tino Flautino und der Kater Leo

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht