Silvestergala - Pariser Luft

CHF
  • 45
  • 60
  • 85
  • 95
Leitung
Thomas Zehetmair
Violine
Leticia Moreno
Leitung
Thomas Zehetmair
Violine
Leticia Moreno

Jean-Féry Rebel

"Les éléments"

Camille Saint-Saëns

"Havanaise", op. 83

Camille Saint-Saëns

Introduction et Rondo capriccioso, op. 28

Jacques Offenbach

Ouvertüre zur Operette "La vie parisienne" ("Das Pariser Leben")

Jacques Offenbach

Ouvertüre zur Oper "Les fées du Rhin" ("Die Rheinnixen")

Jacques Offenbach

"Le papillon" Romantische Ballettkomödie (Ausschnitte)

Jacques Offenbach

"Ballet des flocons de neige" ("Schneeflöckchen-Ballett") aus der Opéra-féerie "Le voyage dans la lune" ("Die Reise auf den Mond")

Emile Waldteufel

"Les patineurs" ("Die Schlittschuhläufer") Walzer, op. 183
Extrakonzert
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 19.30 Uhr
  • Ende gegen 22.00 Uhr

Er schrieb und schrieb und schrieb - derweil seine Kinder um ihn herum spielten, schreiend, lachend, singend. Und wenn dann doch einmal Stille eintrat, hob Jacques Offenbach den Kopf hoch: "Was ist denn? Ich kann ja gar nicht komponieren, wenn alles ruhig ist." Offenbach brauchte Gesellschaft, er brauchte das Aroma der grossen Pariser Boulevards, den Parfumduft der gehobenen Salons, auch den Leimgeruch des Theaters. An ihnen entzündete sich sein kreatives Genie, und er produzierte mit höchstem Raffinement musikalische Doppelbödigkeiten und göttlichen Witz - oft auch unverhohlenen Spott auf die halbseidene Gesellschaft des Second Empire. "La vie parisienne" war für ihn viel mehr als nur eine Operette - es war das Element, aus dem er seine Inspirationen holte. Lassen Sie sich an der Silvester-Gala von Thomas Zehetmair zu einer abenteuerlichen, höchst vergnüglichen musikalischen "Reise auf den Mond" entführen.

Silvestergala - Pariser Luft

Silvestergala - Pariser Luft

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht