Mischa Maisky spielt Schumann und Bruch (öGP)

CHF
  • 20
nur Tageskasse, Mitglieder gratis, freie Sitzwahl

Musikkollegium Winterthur

Leitung Thomas Zehetmair

Violoncello Mischa Maisky

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zum Trauerspiel "Egmont" op. 84

Robert Schumann Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll, op. 129

Max Bruch "Kol Nidrei" für Violoncello mit Orchester und Harfe nach hebräischen Melodien, op. 47

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 41 C-Dur, KV 551 "Jupiter"

Öffentliche Generalprobe
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 09.30 Uhr
  • Ende gegen 12.30 Uhr

09.00 Uhr Einführung mit Roman Digion im Zimmer 111

Hinweise zu den öffentlichen Generalproben:

Die öffentlichen Generalproben geben Einblick in die Arbeitsweise des Orchesters.

Bitte beachten Sie, dass die Programme nicht wie im Konzert dargeboten werden - Unterbrechungen, Wiederholungen oder Kürzungen liegen im Ermessen des Dirigenten.

Änderungen gegenüber dem gedruckten Programm bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Nach Probebeginn darf der Saal nur bei Unterbrechungen oder in der Pause betreten oder verlassen werden.

In Zusammenarbeit mit

Das könnte Sie auch interessieren

Mischa Maisky spielt Schumann und Bruch (öGP)

Mischa Maisky spielt Schumann und Bruch (öGP)

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht