Claudine Alvarez

1. Violine

Claudine Alvarez

Claudine Alvarez wurde in Bern geboren. Ihr Violinstudium absolvierte sie bei Françoise Zöldy-Pfister und bei Thomas Füri an der Musikhochschule Zürich sowie an der Musikakademie Basel. Nach dem Konzertreifediplom wirkte sie als freischaffende Musikerin beim Basler Kammerorchester, der Philharmonia Zürich und dem Tonhalle-Orchester Zürich. Seit 1996 ist sie Violinistin beim Musikkollegium Winterthur. Parallel zu ihrer Tätigkeit als Musikerin studierte sie Rechtswissenschaften. Nach dem Lizentiat absolvierte sie Zusatzausbildungen in Betriebswirtschaft und Mediation.

Gegenwärtig engagiert sie sich beim Musikkollegium auch im Rahmen des Projektes «Schulpatenschaften». Es ist ihr ein wichtiges Anliegen, die Schulkinder auf spielerische Art in die Welt der klassischen Musik und des Orchesters einzuführen.