Claudine Alvarez

1. Violine

Claudine Alvarez

Claudine Alvarez wurde in Bern geboren. Ihr Violinstudium absolvierte sie bei Françoise Zöldy-Pfister und bei Thomas Füri an der Musikhochschule Zürich sowie an der Musikakademie Basel. Nach dem Konzertreifediplom wirkte sie als freischaffende Musikerin beim Basler Kammerorchester, der Philharmonia Zürich und dem Tonhalle-Orchester Zürich. Sie spielt Kammermusik in verschiedenen Formationen und ist seit 1996 Violinistin beim Musikkollegium Winterthur.

Parallel zu ihrer Tätigkeit als Musikerin studierte sie Rechtswissenschaften. Nach dem Lizentiat absolvierte sie Zusatzausbildungen in Betriebswirtschaft und Mediation.

In ihrer Freizeit besucht sie gerne Museen und kulturelle Veranstaltungen. Am Musikerberuf gefallen ihr insbesondere die inspirierende Zusammenarbeit mit namhaften Dirigenten und Solisten, die Tätigkeit in einem lebendigen, international geprägten Umfeld und die freundschaftlichen Beziehungen zu ihren Kolleginnen und Kollegen.