Beata Checko-Zimmermann

2. Violine

Beata Checko-Zimmermann

Beata Checko-Zimmermann wurde in Bytom/Polen geboren. Ihre musikalische Ausbildung begann sie an der staatlichen Musikschule in Bytom, wo sie 1999 mit dem Musikabitur abschloss. Darauf folgte ein Violinstudium an der Musikakademie in Wroclaw bei Emil Gorski und Larisa Tschumakowa. Ein weiteres Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Winterthur bei Rudolf Koelmann schloss sie 1996 mit dem Konzertreifediplom ab.

Ihre ersten Kammermusikerfahrungen sammelte sie beim Carmina Quartett. Von 1995-2003 war sie Mitglied des Adorno Quartetts. Seit 1996 ist sie Violinistin beim Musikkollegium Winterthur. Weiter spielt sie regelmässig als Zuzügerin im Philharmonia Orchester der Oper Zürich sowie im Tonhalle-Orchester und im Zürcher Kammerorchester.