Musikwerkstatt für Kinder – Das Drachencamping

Nach den beiden erfolgreichen Jugendopern «Fealan» und «Das Verbotene Land» folgt nun der dritte Streich: Ein ganzes Schulhaus wird zum Klingen, zum Singen und zum Tanzen gebracht.

Es streicht, hämmert, schraubt und bläst, und die ganze Musikwerkstatt steht unter Volldampf. 250 Kinder des Schulhauses Eichliacker – Teil der Primarschule Töss – schreiben, zeichnen, komponieren, entwerfen, schauspielern, singen, spielen, tanzen, üben, lernen, proben und bringen das Stadthaus zum Vibrieren.

Musik macht Schule – Eine Schule macht Musik

Die «Musikwerkstatt für Kinder – Das Drachencamping» ist ein sozial-kulturelles Musiktheaterprojekt von und mit Kindern für Kinder, Familien und Schulen. Ein Schulhaus wird zur «Musikfabrik», Kinder und Orchestermusiker begegnen sich auf Augenhöhe.
Das Musikkollegium Winterthur begleitet das Projekt vom Anfang bis zum Schluss mit Expertise, mit Coaching und letztlich auch als professionelles Orchester. Das stolze Resultat zum Schluss, ein frischer musikalischer Bilderbogen, wird im Mai 2017 im Stadthaus Winterthur in der Reihe der Familienkonzerte des Musikkollegiums Winterthur präsentiert.

Die Schule in Töss ist eine Schule mit vielen verschiedenen Kulturen: ein Thema, dem wir mit unserem Projekt gerecht werden wollen. Ein klassisches Orchester begibt sich auf unbekanntes Terrain. Eine spannende Herausforderung!

Das Projekt ist ein «Work-in-Progress» und der Weg ist das Ziel. Die zwei Vorgängerprojekte haben es gezeigt: Die kindliche Kreativität ist spontan, gross und stark, und es ist unglaublich, was entstehen kann, wenn man Kinder machen lässt. So werden die Kinder altersgerecht und intensiv in den vielschichtigen Entstehungsprozess und die Umsetzung involviert.

Für die Schülerinnen und Schüler des Schulhauses Eichliacker heisst es im Schuljahr 2016/17: ein Jahr lang Musik, Musik und nochmals Musik. Ab Januar wird das Stück langsam fertig sein. Die Arbeit wird sich allmählich konkreter auf die Aufführungen hinzu bewegen. Am 7. April 2017 werden die Partituren der jungen Komponisten zum ersten Mal, öffentlich übrigens, vom Orchester zum Klingen gebracht. Anfang Mai sind schon die Endproben, zuerst im Schulhaus und anschliessend im Stadthaus. Und am Schluss der letzten Probewoche ist endlich Premiere!

Aufführungen
19. Mai 2016, 19.30 Uhr, Stadthaus Winterthur
 
Erwachsene CHF 25
Kinder CHF 10, mit ZKB-Karte CHF 5
 
Zvieribuffet ab 17.45 Uhr
Gratis-Kinderhütedienst für die Kleinsten
 
 
20. Mai 2016, 14.00 Uhr und 17.00 Uhr, Stadthaus Winterthur

Erwachsene CHF 25
Kinder CHF 10, mit ZKB-Karte CHF 5
 
Getränkebuffet ab 13.15 Uhr und Zvieribuffet ab 16.15 Uhr
Gratis-Kinderhütedienst für die Kleinsten
 
Dieses Projekt wird unterstützt durch

Georg und Bertha Schwyzer-Winiker-Stiftung

Vontobel-Stiftung

Credit Suisse Foundation

Institut Kinderseele Schweiz

Zürcher Kantonalbank

Migros Kulturprozent