Angebote für Schulklassen

Geschichten für Aug und Ohr werden in einem Winterthurer Museum erzählt und von Instrumentalisten des Orchesters in einen musikalischen Rahmen gestellt.

Meet the Orchestra heisst die Veranstaltungsreihe, die von Thomas Usteri und Monika Flieger moderiert wird und in der Schulklassen der Unter- und Oberstufe auch Überraschendes über die Musikerinnen und Musiker erfahren sowie humorvolle Einblicke in den Orchesteralltag erhalten.

In der Musikalischen Märchenstunde erzählt Märchenkönigin Jolanda Steiner Kindergartenkindern eine musikalische Märchengeschichte. Die Kinder sitzen auf Kissen um sie herum und bewegen sich, singen und tanzen auch mit. So entsteht jedes Mal ein kleines Gesamtkunstwerk zum Träumen.

Öffentliche Generalproben geben Einblick in die Arbeitsweise des Orchesters.

Orchester hautnah bietet Kindergarten- und Primarklassen Gelegenheit, einmal während einer Probe mitten im Orchester zu sitzen, die Musikerinnen und Musiker aus nächster Nähe bei ihrer Arbeit zu erleben und in eine faszinierende Klangwelt einzutauchen.

Im Orchesterlabor besucht ein Komponist, ein Dirigent oder ein Orchestermusiker Oberstufenschüler und Gymnasiastinnen, berichtet über seine Arbeit und sein Leben und stellt sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Bei den Schulklassenkonzerten werden am Morgen vor dem richtigen Konzert Schülerinnen und Schüler ins Stadthaus Winterthur eingeladen: Die Generalprobe wird somit zum Schulklassenkonzert.

Bei Sing Mit! singen Erstklässler Lieder und Melodien aus Hauptwerken der Musikliteratur. Diese werden mit neuen Texten zu Kinderliedern. Das Musikkollegium Winterthur begleitet diese Singstunde.

 

Die hier aufgeführten Angebote für Schulklassen sind für Winterthurer Schulen kostenlos.

 

Anmeldungen und Informationen

Jugendarbeit Stéphanie Stamm
Telefon +41 52 268 15 79
E-Mail