Thomas Zehetmair spielt Beethoven

CHF
  • 28
  • 39
  • 60
  • 72
Online Tickets
Leitung
Thomas Zehetmair
Leitung
Thomas Zehetmair

Ludwig van Beethoven

Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61

Daniel Glaus

"Concertante" (2017), Auftragswerk des Musikkollegiums Winterthur, Uraufführung

Robert Schumann

Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 97 "Rheinische"
Abonnementskonzert
Stadthaus Winterthur
Abo 10/6/Schnupper
  • Beginn 19:30 Uhr
  • Ende gegen 21.30 Uhr

Red Sofa

Mit Thomas Zehetmair im Anschluss an das Konzert

Einzelkarten für die Abonnementskonzerte können ab Mitte Juli online gekauft werden.

Bis dahin können Sie uns gern eine E-Mail mit der gewünschten Anzahl Karten und Kategorie senden.

Beethovens Violinkonzert, sein einziges, ist zum Inbegriff der Gattung geworden - ein "Klassiker" im doppelten Wortsinn und beim Publikum wie bei den weltbedeutenden Geigerinnen und Geigern gleichermassen beliebt. Woher rührt diese Popularität? Vielleicht daher, dass eigentlich jedermann diese wunderbar lyrische Musik auf Anhieb versteht und von ihr begeistert ist. Zudem ist sie derart reich an kantablen Melodien, wie das für Beethoven sonst eher untypisch ist. Ähnliches liesse sich auch von Schumanns dritter Sinfonie, der "Rheinischen", sagen. Auch sie scheint vor lauter sonnigen Melodien förmlich zu überquellen. Das flutet und braust in breiten Strömen dahin wie der Rhein im spiegelnden Sonnenglanz. Vitale, mitreissende Musik - deutsche Romantik in allerschönster Ausprägung.

Thomas Zehetmair spielt Beethoven

Thomas Zehetmair spielt Beethoven

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht