"El amor brujo"

Platzreservation
Eintritt frei, Nummerierte Platzkarten CHF 12
Leitung
Roberto González Monjas
Mezzosopran
Trinidad Montero
Moderation
Patricia Moreno
Leitung
Roberto González Monjas
Mezzosopran
Trinidad Montero
Moderation
Patricia Moreno

Luigi Boccherini

Musica notturna delle strade di Madrid, op. 30

Manuel de Falla

Siete canciones populares españolas

Manuel de Falla

"El amor brujo" Ballett-Suite
Freikonzert
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 17:00 Uhr
  • Ende gegen 18.30 Uhr

Ein Leben lang liess sich Manuel de Falla von den spanischen Landschaften, Städten und Menschen samt ihren volksverbundenen Traditionen inspirieren. Besonders populär wurden seine Siete canciones populares españolas. Dabei gelang ihm das Kunststück, auf der Basis traditioneller Volksmusikthemen eine vollkommen kunstfertige, sehr persönliche Musik zu schreiben. Nur ein Jahr später entstand die Ballettmusik "El amor brujo". Die Handlung spielt in Andalusien im Milieu spanischer Gitanos - eine echte Geistergeschichte mit rituellem Feuertanz, mit Gespenstern, Hexen und anderen zwielichtigen Figuren. Und das alles unter der glühenden Sonne Spaniens. Zur Einstimmung aber gibt es eine ruhigere Klangkulisse aus dem klassischen Spanien: herrlich naturalistische Klangmalereien aus den nächtlichen Strassen Madrids.

"El amor brujo"

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht