Serenade unter freiem Himmel

Eintritt frei
Kontrabass
Kristof Zambo
Kontrabass
Kristof Zambo

Antonio Vivaldi

Concerto g-Moll für Flöte und Bläseroktett, RV 439 "La Notte"

Wolfgang Amadeus Mozart

Harmoniemusik aus der Oper "Don Giovanni", KV 527 (von Josef Triebensee, arrangiert und ergänzt von Andreas N. Tarkmann)

Carl Maria von Weber

Concertino für Oboe und Bläser C-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy

Musik aus "Ein Sommernachtstraum", op. 61, arrangiert für Bläsernonett von Andreas N. Tarkmann

Franz Liszt

Ungarische Rhapsodie Nr. 14 f-Moll, arrangiert für Bläseroktett von Andreas N. Tarkmann
Freikonzert
Hof des Alterszentrums Neumarkt, gegenüber Spitalgasse 1
  • Beginn 17:00 Uhr
  • Ende gegen 18.00 Uhr

Serenaden und Nachtmusiken waren sozusagen die Open Airs vergangener Jahrhunderte. Der Einklang von Natur und Musik unter freiem Himmel hat seit jeher einen ganz besonderen Reiz. Vivaldi schrieb mit dem Flötenkonzert «La Notte» nicht nur einen seiner populärsten Hits, sondern auch ein herrliches Beispiel echter Programmmusik. Webers Oboen-Concertino steht ebenfalls in dieser Serenaden-Tradition. In Mendelssohns «Sommernachtstraum» treiben sogar Elfen und Rüpel ihr märchenhaftes Unwesen. Die schwarzen, abgründigen Seiten der Nacht führt Mozart in seinem «Don Giovanni» vor.

Serenade unter freiem Himmel

Serenade unter freiem Himmel

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht