Winterthur schreibt eine Oper III - Das Drachencamping

CHF
  • 25
Online Tickets
Kinder CHF 10, mit ZKB-Karte CHF 5
Leitung
Konradin Herzog

Winterthur schreibt eine Oper III - Das Drachencamping

Familienkonzert
Stadthaus Winterthur
  • Beginn 14:00 Uhr
  • Ende gegen 15.30 Uhr

Kinder, Lehrerinnen und Lehrer der Schule Töss

Regie Katrin Sauter

Komposition Schülerinnen der Kinderkompositionsklasse des Konservatoriums Winterthur und Zürich

Künstlerische Leitung Andreas Nick

Projektleitung Matthijs Bunschoten

Getränkebuffet ab 13.15 h

Gratis Kinderhütedienst für die Kleinsten

Dieses Projekt wird ermöglicht durch die Georg und Bertha Schwyzer-Winiker-Stiftung und unterstützt durch die Credit Suisse Foundation.

Musik macht Schule – und hier gilt auch das Umgekehrte: Eine Schule macht Musik. Nach den beiden erfolgreichen Jugendopern „Fealan“ und „Das Verbotene Land“ folgt nun der dritte Streich: Ein ganzes Schulhaus wird zum Klingen, zum Singen und zum Tanzen gebracht. Es streicht, es hämmert, schraubt und bläst, und die ganze Musikwerkstatt steht unter Volldampf. 250 Kinder der Schule Töss schreiben, zeichnen, komponieren, entwerfen, schauspielern, singen, spielen, tanzen, üben, lernen, proben und bringen so, begleitet von den Profis des Musikkollegiums Winterthur, sogar das Stadthaus zum Vibrieren.

In Zusammenarbeit mit

Winterthur schreibt eine Oper III - Das Drachencamping

Winterthur schreibt eine Oper III - Das Drachencamping

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht